Ein guter Tag für unseren Verein

Nachdem die Woche vom 17. April bis zum 23. April für unsere beiden Seniorenmannschaften enttäuschend verlaufen war, da wichtige Spiele durch weitgehend schlechte Leistungen verloren gegangen waren, hat der Sonntag 24. April eine Wende gebracht.

Um 1500 Uhr wurde das Spiel der 1. Mannschaft gegen die 1. Mannschaft der Spielvereinigung Straß angepfiffen. Von Anfang an hat unsere Mannschaft durch konzentrierte, disziplinierte Leistung überzeugt und ging schnell mit einem Tor in Führung. Spiel- und kampfstark, mit toller Einstellung führte unsere 1. Mannschaft zur Halbzeit bereits mit 5:0. Der Ball zirkulierte durch die Reihen, es wurde schneller 1 - 2 Kontaktfußball gespielt, der Straßer Torschützenkönig wurde durch Nico von Reimersdahl aus dem Spiel genommen und unsere Mannschaft zeigte sich deutlich verbessert. In der zweiten Halbzeit wurden dann weitere 5 Tore geschossen. Die Straßer erzielten 2 Tore durch Elfmeter und Freistoß. Insgesamt hat unsere Mannschaft überzeugt und der Sieg erschien zu keiner Zeit gefährdet.

 

Im Spiel der 2. Mannschaften konnte unserer "Zweite" nach 1:2 Rückstand das Spiel gegen die Straßer noch für sich entscheiden und gewann 3:2. Hierbei gelangen unserem Stürmer Kevin Sossna 2 sehr schöne Tore nach guten Spielzügen. Die 2. Mannschaft konnte über weite Strecken des Spiels ein Übergewicht an Spielanteilen für sich verzeichnen. Dennoch waren die Straßen ein guter Gegner der nicht einfach zu besiegen war. 

 

Ein Glückwunsch an beide Mannschaften.

 

.....und jetzt noch das Wichtigste! Der Vorstand und alle Mitglieder des SV Concordia Merkstein gratulieren unserem Spieler Jörg Gillesen und seiner Frau Jenny zur Geburt ihres Sohnes Luis! 

0 Kommentare